SG Malberg: Schmerzhafte Abgänge und viel junges Blut

Mit Tabellenplatz 9 und beachtlichen 1,23 Punkten pro Spiel konnte man die Corona-Saison der Rheinlandliga im Lager der SG Malberg als vollen Erfolg verbuchen. Im Sommer steht dem Team von Trainer Volker Heun zwangsläufig ein großer Umbruch bevor, da neun Weggänge zu ersetzen sind.


Erhalte alle relevanten News, Ergebnisse und Bilder zu deinem Team und der Rheinlandliga blitzaktuell auf dein Handy. Jetzt kostenlos anmelden!

Neun Abgänge sorgen für einige Baustellen


Trainer Volker Heun muss gleich auf vier Stammspieler der Saison 2019/20 verzichten. Besonders schmerzhaft wiegen die Abgänge von Jordi Frohn (22) und Albert Kudrenko (22), die beide in die Oberliga wechseln. Innenverteidiger Frohn schließt sich Rheinlandliga-Meister SG 2000 Mülheim-Kärlich an, während Mittelfeldmann Kudrenko ab sofort für den FV Engers aufläuft. Zudem verlassen aus der letztjährigen Startelf mit Nico Bähner (26, 4 Saisontore, Ziel unbekannt) und Markus Nickol (31, 4 Saisontore, SG Weitefeld) zwei wichtige Offensivakteure die Malberger. Die Reihe der Abgänge komplettieren Jan Nauroth (30, Ziel unbekannt), Dennis Hombach (23, Karriereende wegen Verletzung), Thomas Schäfer (39, wird Trainer bei der SG Westerburg), Louis Woller (22, pausiert) und Felix Mockenhaupt (26, SG Atzelgift/Nister).


Abwehrtalent Jordi Frohn (21) wechselt zur SG 2000 Mülheim-Kärlich in die Oberliga (Foto: byJogi.de)


Fünf blutjunge Neuzugänge


Bei der Suche nach Ersatz für die neun abgewanderten Akteure setzen die Verantwortlichen um das Trainergespann Heun/Weidenbruch und Teammanager Oliver Winter voll auf die Jugend. Für die Defensive wurde mit Torhüter Niklas Winter (18, JSG Wisserland U19) und Innenverteidiger Julius Müller (19, SG Neitersen/Altenkirchen) zwei hochtalentierte Spieler aus den Nachwuchsabteilungen der Ligakonkurrenten verpflichtet.


Das Mittelfeld sollen mit Lukas Müller (18, Spfr. Eisbachtal U19) und dem letztjährigen Kapitän der U19 der Spvgg. EGC Wirges, Felix Rixen (19), zwei weitere Spieler verstärken, die in ihr erstes Seniorenjahr gehen. In vorderster Front stürmt ab sofort Justin Nagel (21), der von der SG Weitefeld aus der Bezirksliga Ost kommt. Knipser Nagel erzielte im vergangenen Spieljahr beachtliche 14 Saisontore in 19 Ligaspielen und dürfte direkt für die Startelf eingeplant sein.


Neuer Stürmer für die SG: Von der SG Weitefeld kommt Justing Nagel (Foto: SG Malberg)


Kann die SG den Aderlass kompensieren?


Stärker als je zuvor wird es in dieser Saison auf die Leistungsträger im Team der SG um Torhüter Matthias Zeiler (33), die Abwehrspieler Steffen Gerhardus (27) und Bastian Bleeser (20), Mittelfeldmann Simon Weinlich und Torjäger Sven Heidrich (24, 7 Saisontore) ankommen. Besondere Hoffnungen dürften zudem auf Innenverteidiger Julius Müller (19) und Sturmtalent Justin Nagel ruhen, die im Seniorenbereich bereits für Furore gesorgt haben. Die zahlreichen Abgänge wiegen für die SG Malberg dennoch schwer. Obgleich die Verantwortlichen vielversprechende Neuzugänge verpflichtet haben bleibt fraglich, ob die jungen Nachwuchskräfte direkt in die großen Fußstapfen der etablierten Spieler treten können. Der SG Malberg steht eine aufschlussreiche Saison bevor, in der das Team den Klassenerhalt als Zielsetzung erreichen soll.


Der Rheinlandliga-Kader des SG Malberg in der Saison 2020/21


Die Neuzugänge im Überblick

  1. Niklas Winter (18) - JSG Wisserland U19 (U19-Rheinlandliga) - Tor

  2. Julius Müller (19) - SG Neitersen/Altenkirchen (Rheinlandliga) - Abwehr

  3. Lukas Müller (18) - Spfr. Eisbachtal U19 (U19-Regionalliga) - Mittelfeld

  4. Felix Rixen (19) - Spvgg. EGC Wirges U19 (U19-Rheinlandliga) - Mittelfeld

  5. Justin Nagel (21) - SG Weitefeld (Bezirksliga Ost) - Offensive


Die Abgänge im Überblick

  1. Louis Woller (22) - pausiert - Tor

  2. Jordi Frohn (22) - SG Mülheim-Kärlich (Oberliga RLP) - Abwehr

  3. Albert Kudrenko (22) - FV Engers (Oberliga RLP) - Mittelfeld

  4. Dennis Hombach (23) - Karriereende - Mittelfeld

  5. Felix Mockenhaupt (26) - SG Atzelgift/Nister (Kreisliga B) - Mittelfeld

  6. Markus Nickol (31) - SG Weitefeld (Bezirksliga Ost) - Offensive

  7. Nico Bähner (26) - Ziel unbekannt - Offensive

  8. Jan Nauroth (30) - Ziel unbekannt - Offensive

  9. Thomas Schäfer (39) - Karriereende - Offensive


Erhalte alle relevanten News, Ergebnisse und Bilder zu deinem Team und der Rheinlandliga blitzaktuell auf dein Handy. Jetzt kostenlos anmelden!


#regiorheinland #rheinlandliga #sgmalberg