Torfestival in Hochwald, TuS startet Aufholjagd: Der 5. Spieltag der Rheinlandliga

Die Spitzenteams der Liga marschieren weiter vorne weg! Sowohl die SG Hochwald als auch die SG Mendig/Bell gaben sich am 5. Spieltag der Rheinlandliga keine Blöße. In Andernach sorgte eine spektakuläre Schlussphase im Topspiel für ein überraschend deutliches Ergebnis. Wir haben für dich alle Infos zum 5. Spieltag der Rheinlandliga gefunden 🙌

Erhalte alle relevanten News, Ergebnisse und Bilder zu deinem Team und der Rheinlandliga blitzaktuell auf dein Handy. Jetzt kostenlos anmelden!

Yavuz rettet Montabaur das Remis


Zum fünften Mal in Folge bleibt der TuS Mayen in der Rheinlandliga sieglos. Beim Auswärtsauftritt in Montabaur starteten die Mannen von Trainer Tobias Uhrmacher dominant und gingen durch ein Abstaubertor von Niklas Weis (21') und einen erfolgreichen Konter von Lukas Mey (47') verdient in Führung. Doch Montabaur bewies Moral und zeigte, warum Berkan Yavuz auch in der Rheinlandliga als Unterschiedsspieler gilt. Zunächst verwandelte Yavuz einen Foulelfmeter zum Anschluss (65'), bevor er einen Fehler der Mayener Hintermannschaft zum 2:2-Ausgleich ausnutzte (75').


Tore: 0:1 Niklas Weis (21'), 0:2 Lukas Mey (47'), 1:2 Berkan Yavuz (65') 2:2 Berkan Yavuz (75')


▶️ Kaderübersicht und Transfers des TuS Montabaur bzw. des TuS Mayen

⚽️ Spielbericht des TuS Mayen

🗞 Zeitungsartikel der Rhein-Zeitung

📝 Vorbericht des TuS Mayen

📰 2 Vorberichte der Rhein-Zeitung: Einzelbericht 1 / Einzelbericht 2

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

Ereignisarmes Derby bleibt ohne Sieger


Im Duell der Lokalrivalen aus Wissen und Malberg gab es am Freitagabend keinen Sieger. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie brillierten die beiden Defensivreihen, sodass schlussendlich ein leistungsgerechtes Unentschieden heraussprang. Beide Teams dürften mit dem erneuten Punktgewinn gut leben können, da sowohl Wissen (7.) als auch Malberg (12.) deutlich über der Abstiegszone rangieren.


Tore: -


▶️ Kaderübersicht und Transfers des VfB Wissen bzw. der SG Malberg

📸 Bildergalerie zur Partie von balu auf FuPa

🗞 Zeitungsartikel der Rhein-Zeitung

📰 Vorbericht der Rhein-Zeitung

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

Hochwalder Schützenfest gegen Windhagen


Das Duell David gegen Goliath endete mit einem krachenden Sieg für Goliath! Gegen die fulminant aufspielende Elf des Trainergespanns Mohsmann/Mertinitz war für den punktlosen Tabellenletzten aus Hochwald nichts zu holen. Die stark ersatzgeschwächten Gäste gerieten durch einen Doppelpack von René Mohsmann (12' und 43') in Rückstand. Nach der Pause demonstrierter der Tabellenführer sein ganzes Können und schraubte durch Yannik Stein (47' und 62') sowie Tobias Bittes (72', 76' und 83') das Ergebnis zum 7:0-Rekordsieg in die Höhe.


Tore: 1:0 René Mohsmann (12'), 2:0 René Mohsmann (43'), 3:0 Yannik Stein (47'), 4:0 Yannik Stein (62'), 5:0 Tobias Hubert Bittes (72'), 6:0 Tobias Hubert Bittes (76'), 7:0 Tobias Hubert Bittes (83')


▶️ Kaderübersicht und Transfers der SG Hochwald Zerf bzw. des SV Windhagen

📸 Bildergalerie zur Partie von M. Witt auf FuPa

⚽️ Spielbericht der SG Hochwald

📝 2 Vorberichte: FuPa / 11er-online

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

ABC kann Überzahl nicht nutzen


Der Ahrweiler BC bleibt weiterhin hinter den eigenen Ansprüchen zurück und kann auch im 3. Heimspiel der Saison nicht den ersten Dreier einfahren. Gegen die spielstarken Gäste aus Kirchberg dominierte das Team um Sebastian Sonntag die 1. Halbzeit und ging durch einen sehenswerten Treffer von Offensivmann Simon Jüngling (19') mit einer verdienten Führung in die Pause. Im 2. Spielabschnitt drehte Kirchberg auf und kam durch Lukas Gohres Kopfballtreffer zum Ausgleich (54'). In der Folge blieb Kirchberg trotz Unterzahl (gelb-rote Karte in Spielminute 64') das gefährlichere Team und erkämpfte sich einen wichtigen Auswärtspunkt.


Tore: 1:0 Simon Jüngling (19'), 1:1 Lukas Gohres (54')


▶️ Kaderübersicht und Transfers des Ahrweiler BC bzw. des TuS Kirchberg

⚽️ Spielbericht des Ahrweiler BC

🗞 2 Zeitungsartikel der Rhein-Zeitung: Einzelbericht 1 / Einzelbericht 2

📝 Vorbericht des Ahrweiler BC

📰 2 Vorberichte der Rhein-Zeitung: Einzelbericht 1 / Einzelbericht 2

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

Last-Minute-Treffer schockt Neitersen


Lange war die junge SGN-Elf dem starken Aufsteiger aus Bitburg ebenbürtig und hatte gar die Möglichkeiten auf den lang ersehnten 1. Saisonsieg. Kurz vor Schluss brachte ein sicher verwandelter Elfmeter von Jannik Grün (91') Neitersen jedoch um den Lohn der Arbeit. Ein Kopfball von Innenverteidiger Leander Schwedler eröffnete die Partie (16'), ehe Stürmer Til Cordes eine Unaufmerksamkeit zum 1:1-Ausgleich ausnutzte (34'). Trotz eines verschossenen Elfmeters von FCB-Akteur Arthur Schütz (75') schien die SG dem Sieg näher, bis Grün in der Nachspielzeit die Hoffnung auf das erlösende 'Erfolgs- und AHA-Erlebnis" für SGN-Coach Torsten Gerhardt auslöschte.


Tore: 1:0 Leander Schwedler (16'), 1:1 Til Cordes (33'), 2:1 Jannik Grün (90+1')


▶️ Kaderübersicht und Transfers des FC Bitburg bzw. der SG Neitersen

⚽️ Spielbericht von B. Schneider und V. Anton auf FuPa

📰 Zeitungsartikel der Rhein-Zeitung

📝 2 Vorberichte: FuPa / 11er-online

📰 Vorbericht der Rhein-Zeitung

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

SG Mendig im Stile einer Spitzenmannschaft


Die SG Mendig/Bell hat seine Mitfavoritenrolle im Heimspiel gegen die starken Gäste aus Trier-Tarforst eindrucksvoll untermauert. Dabei zeigte sich, warum die Verpflichtung der Abwehrhünen Pascal Zimmer und André Marx nicht nur für die Stabilisierung der Defensivabteilung goldrichtig war. Zunächst nickte Zimmer eine Flanke von Manuel Oster in die Maschen (7'), bevor Innenverteidiger Marx für seine Farben zur Stelle war (10'). Nach dem Anschlusstreffer von Patrik Kasel (13') setzte Mendigs Topstürmer Marcel Berg den Schlusspunkt (61').


Tore: 1:0 Pascal Zimmer (7’), 2:0 Andre Marx (10'), 2:1 Patrik Kasel (13'), 3:1 Marcel Berg (61')


▶️ Kaderübersicht und Transfers der SG Mendig/Bell bzw. des FSV Trier-Tarforst

⚽️ 2 Spielberichte: FSV Trier-Tarforst / FuPa

📰 2 Zeitungsartikel: Rhein-Zeitung / Blick-Aktuell

🕵️‍♀️ Vorstellung der SG Mendig/Bell (Quelle: FSV Trier-Tarforst)

📝 3 Vorberichte: FSV Trier-Tarforst / FuPa / 11er-online

📰 Vorbericht der Rhein-Zeitung

🎥 Die Partie im Livestream auf Sportotal.tv

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

Doppelpacker Neumann bringt die Entscheidung


Die Sieg-Niederlagen-Serie des SV Mehrings hält an. In einem größtenteils ausgeglichenen Spiel setzte sich das Team von Neu-Trainer Bernd Körfer durch 2 Treffer ihres Top-Torjägers Nico Neumann (50' und 84') im Alfbachtal durch und festigt damit die Position im oberen Drittel der Tabelle (Rang 6). Demgegenüber bleibt der Tabellen-16. aus Ellscheid weiterhin sieglos und muss nun zum schweren Auswärtsspiel in Andernach.


Tore: 0:1 Nico Neumann (50'), 0:2 Nico Neumann (84')


▶️ Kaderübersicht und Transfers der SG Ellscheid bzw. des SV Mehring

⚽️ Spielbericht von B. Schneider und V. Anton auf FuPa

📰 2 Vorberichte der Rhein-Zeitung: Einzelbericht 1 / Einzelbericht 2

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

Fulminante Schlussphase entscheidet das Topspiel


„Unser Auftreten und die Ergebnisse stimmen“, fasste der zufriedene Andernacher Coach Kim Kossmann nach dem Spiel die Lage treffend zusammen (Quelle: Rhein-Zeitung). Sein Team war nach eine mäßigen 2. Hälfte durch die Treffer von Einwechselspieler Maicol Oligschläger nach einem Standard (72'), Jan Hawel per Seitfallzieher (80') und einen erfolgreichen Konter von Philip Oster (90') in der Tabelle an der SG Schneifel vorbeigezogen.


Tore: 1:0 Maicol Oligschläger (72’), 2:0 Jan Hawel (80’), 3:0 Philip Oster (90’)


▶️ Kaderübersicht und Transfers der SG 99 Andernach bzw. der SG Schneifel

⚽️ 2 Spielberichte: FuPa / SG 99 Andernach

📰 Zeitungsartikel der Rhein-Zeitung

📝 2 Vorberichte: FuPa / 11er-online

📔 Stadionheft der SG 99 Andernach

📰 Vorbericht der Rhein-Zeitung

🎥 Die Partie im Livestream auf Sportotal.tv

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

Morbach siegt in letzter Sekunde


Im letzten Spiel des 5. Spieltags agierten die Gastgeber aus Morbach in der Anfangsphase drückend überlegen und kamen durch Sebastian Schell zur mehr als verdienten Führung (5'). Nach der schwachen Anfangsphase fand die Germania von Trainer Dominik Treis besser ins Spiel und erzielte mit dem Pausenpfiff in Person von Jonas Simek den Ausgleich (45'). Nach einem ereignisarmen 2. Spielabschnitt hatten sich alle Beteiligten bereits auf ein Remis eingestellt, bis Matthias Haubst aus einem Tumult heraus zum umjubelten 2:1 für die Hausherren traf.


Tore: 1:0 Sebastian Schell (5'), 1:1 Jonas Simek (45'), 2:1 Matthias Haubst (90+2')


▶️ Kaderübersicht und Transfers des FV Morbach bzw. des FC Metternich

⚽️ Spielbericht von B. Schneider und V. Anton auf FuPa

📰 Zeitungsartikel der Rhein-Zeitung

📝 2 Vorberichte: FuPa / 11er-online

📰 Vorbericht der Rhein-Zeitung

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

Die Tabelle nach dem 5. Spieltag

Quelle: Fussball.de

Erhalte alle relevanten News, Ergebnisse und Bilder zu deinem Team und der Rheinlandliga blitzaktuell auf dein Handy. Jetzt kostenlos anmelden!

→Hier geht's zu den weiteren News zur Rheinlandliga


#regiorheinland #rheinlandliga #amateurfußball #spieltag5 #nachbericht