Andernacher Derbysieger, Hochwald vorne weg: Der 3. Spieltag der Rheinlandliga

Auch der 3. Spieltag der Rheinlandliga hielt für die Beobachter einige Überraschungen parat. Während die SG Hochwald souverän voran marschiert, verliert der Ahrweiler BC gegen die Gäste aus Mehring. Die Teams aus Mendig, Schneifel und Morbach setzen sich durch Siege im oberen Drittel fest.

Erhalte alle relevanten News, Ergebnisse und Bilder zu deinem Team und der Rheinlandliga blitzaktuell auf dein Handy. Jetzt kostenlos anmelden!


Wer soll diese SG Hochwald aufhalten?


6 Punkte - 5 Tore - 0 Gegentore: So lautet die tadellose Bilanz der SG Hochwald vor dem Spieltag. Nach der Heimgala gegen enttäuschende Gäste aus Neitersen wurde diese Bilanz gar um 3 Punkte und 4 Tore aufgebessert. Bis zur 70. Minute hielt der Abwehrriegel der SG Neitersen, bis Matthias Burg den Torreigen eröffnet. Anschließend erhöhten Peter Irsch (78'), Yannik Stein (85') und Kevin Keck (91') zum verdienten Heimsieg. Gästetrainer Gerhardt zeigte sich nach dem Spiel enttäuscht: "Bis zur 60. Minute ging es einigermaßen, aber mit dem 1:0 wurde auch das letzte und ein bisschen vorhandene Stück Wille total gebrochen. Es war ein äußerst schwaches Spiel meiner Mannen, die auch vom Kopf her komplett leer agierten." (Quelle: Facebook SG Neitersen/Altenkirchen)


▶️ Kaderübersicht und Transfers der SG Hochwald Zerf bzw. der SG Neitersen

⚽️ 2 Spielberichte: SG Hochwald / SG Neitersen

📝 Vorbericht auf FuPa

📰 Vorbericht der Rhein-Zeitung

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

Mehring erkontert sich 3 verdiente Punkte in Ahrweiler


„Wir scheinen Probleme mit dem Erwartungsdruck zu haben“, so die Schnellanalyse von ABC Trainer-Jonny Susa. Sein Ahrweiler BC fand auch beim Heimauftritt gegen die Gäste aus Mehring nicht in die Spur und steht nach 3 Spieltagen mit mageren 2 Punkten da. Der SV Mehring hingegen blickt auf ein erfolgreiches Auswärtsspiel zurück, dass Stürmer Soumah Marlaye mit seinem 1:0-Treffer in Minute 78 nach einem Konter und der bärenstarke Schlussmann Philipp Basquit auf die Erfolgsbahn lenkten.


▶️ Kaderübersicht und Transfers des Ahrweiler BC bzw. des SV Mehring

⚽️ Spielbericht des Ahrweiler BC

📸 Bildergalerie zur Partie des Ahrweiler BC

🗞 Zeitungsartikel zum Spiel der Rhein-Zeitung

📝 2 Vorberichte: Ahrweiler BC / FuPa

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos


Jan Pidde schießt Schneifel auf Rang 2


Jan Pidde heißt der Matchwinner in der Partie der derzeitigen Spitzenteams aus Schneifel und Trier-Tarforst. Der ballgewandte Offensivakteur schoss seine SG durch Tore in der 53. und 83. Spielminute zum vielumjubelten Heimerfolg. Dabei waren die Gäste perfekt in die Partie gestartet und durch Philipp Hahn (3') früh in Führung gegangen. Doch dann kam Pidde und Schneifel-Stürmer Nicolas Görres (62'), die ihr Team für einen gelungenen Auftritt belohnten.


▶️ Kaderübersicht und Transfers der SG Schneifel bzw. des FSV Trier-Tarforst

⚽️ Spielbericht des FSV Trier/Tarforst

📸 Bildergalerie zur Partie auf FuPa (Sebastain J. Schwarz)

🤓 Vorstellung der SG Schneifel (Quelle: FSV Trier-Tarforst)

📝 2 Vorberichte: FSV Trier-Tarforst / FuPa

📖 Stadionheft der SG Schneifel

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos


Mendiger Minimalisten siegen im Lokalduell


Erneut konnte die SG Eintracht Mendig/Bell von Trainer Kodai Stalph einen 1:0-Sieg im heimischen Junkers-Proff-Stadion feiern. Schütze zum goldenen Tor war Mittelfeldmann Manuel Oster nach einem ruhenden Ball. Durch den siebten Punktgewinn beweist die SG Mendig, dass mit ihnen in dieser Saison an der Tabellenspitze zu rechnen ist. Metternich muss nach der Derbywoche (am Mittwoch gewann man 1:0 gegen Andernach) nun auf Punkte gegen Montabaur hoffen.


▶️ Kaderübersicht und Transfers der SG Mendig/Bell bzw. des FC Metternich

🎥 Die Partie im Relive auf Sportotal.tv

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

Montabaur kommt spät zurück und sichert sich das Remis


Lange sah es danach aus, als ob die SG Malberg beim Auswärtsauftritt in Montabaur als Sieger vom Platz gehen würde. Neuzugang Justin Nagel hatte seine Farben gegen die Formstarke Mannschaft von Sven Baldus in Führung gebracht. Montabaur steckte nie auf und kam in der 89. Minute zum späten, aber nicht ungerechtfertigten Ausgleich.


▶️ Kaderübersicht und Transfers des TuS Montabaur bzw. der SG Malberg

📰 Vorbericht der Rhein-Zeitung

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos


Ellscheid und Bitburg trennen sich unentschieden


Furios startete die SG Ellscheid vor heimischer Kulisse durch einen Treffer von Jan Fritz (3') in die Partie. Bitburg zeigte sich unbeeindruckt und egalisierte in Person von Jannik Grün (31') noch in Halbzeit 1 den Spielstand. In der Folge konnte keines der beiden Teams den ersehnten Siegtreffer erzielen, sodass Ellscheid (15.) sowie Bitburg (14.) weiterhin in der unteren Tabellenhälfte festhängen.


▶️ Kaderübersicht und Transfers der SG Ellscheid bzw. des FC Bitburg

📝 Vorbericht auf FuPa

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

Der FV Morbach schießt sich den Frust von der Seele


Die richtige Reaktion auf die deutliche 1:4-Niederlage beim TuS Kirchberg zeigte am Sonntagnachmittag das Spitzenteam aus Morbach. Torjäger Sebastian Schell traf im 1. Spielabschnitt (40') zur 1:0-Halbzeitführung. Nach der Pause schraubten Max Heckler (51'), Jonas Ercan (73'), erneut Sebastian Schell (80') und Dennis Schröder (84'). Während Morbach mit 6 Punkten zufriedenstellend in die Saison startete, muss der punktlose SV Windhagen (Tabellenplatz 18) nun schleunigst Punkte einfahren.


▶️ Kaderübersicht und Transfers des FV Morbach bzw. des SV Windhagen

📝 Vorbericht auf FuPa

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos

Wissen fährt endlich ersten Dreier ein


In der 84. Spielminute durfte sich der Mann des Tages seinen verdienten Applaus von der Heimkulisse abholen. Max Ebach war bis dato der Unruheherd im Wissener-Spiel und Torschütze zum 1:0 (43') und 2:0 (60') für seine Farben. Kirchberg konnte nicht an die Galaleistung gegen Morbach (4:1-Heimsieg) anknüpfen und kam lediglich durch Florian Daum (75') zum Anschlusstreffer. Den Schlusspunkt der Partie setzte Lukas Becher mit dem 3:1 in der Nachspielzeit (91').


▶️ Kaderübersicht und Transfers des VfB Wissen bzw. der TuS Kirchberg

📰 Vorbericht der Rhein-Zeitung

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos


Elfmeter entscheidet das Derby des Spieltages


SG 99-Kapitän Philipp Schmitz bewies zum wiederholten Male, dass seine Mannschaft auf den Defensivleader zählen kann. Als Schiedsrichter Alexander Müller in einer umkämpften Partie (9 gelbe Karten) in der Schlussphase auf den Elfmeterpunkt zeigte, war es Schmitz der die Verantwortung übernahm und Andernach zum Sieg schoss (79'). Jubelnde Andernacher feierten im Anschluss den Derbysieg und Tabellenplatz 5, während Mayen mit ausbaufähigen 2 Punkten auf Rang 13 verweilt.


▶️ Kaderübersicht und Transfers des TuS Mayen bzw. der SG 99 Andernach

📰 Vorbericht der Rhein-Zeitung

🎥 Die Partie im Relive auf Sportotal.tv

📊 Zu den Fussball.de-Spielinfos


Die Tabelle nach dem 3. Spieltag


Quelle: Fussball.de

Erhalte alle relevanten News, Ergebnisse und Bilder zu deinem Team und der Rheinlandliga blitzaktuell auf dein Handy. Jetzt kostenlos anmelden!

→Hier geht's zur Einzelvorstellung der Mannschaften samt Kaderübersicht sowie Aufstellung aller Zu- und Abgänge


#regiorheinland #rheinlandliga #amateurfußball #spieltag2 #vorschau