Ahrweiler BC: Im dritten Anlauf hoch hinaus?

Nach Platz 2 in der Premieren-Spielzeit 2018/19 lief die ambitionierte Elf von der Ahr in der abgeschlossenen Spielzeit knapp hinter den Aufstiegsrängen auf Platz 4 ein. Mit neuen Leistungsträgern und viel jugendlichem Elan geht das Team von Erfolgscoach Jonny Susa nun als Mitfavorit in die neue Runde und peilt offensiv die Tabellenspitze an.


Erhalte alle relevanten News, Ergebnisse und Bilder zu deinem Team und der Rheinlandliga blitzaktuell auf dein Handy. Jetzt kostenlos anmelden!

Führungsspieler zieht es nach Koblenz und Sinzig


Mit Torjäger Almir Porca (23) und Innenverteidiger Marco Liersch (28) verlassen die zwei namhaftesten Spieler das Team. Porca, der in drei Spielzeiten sagenhafte 88 Tore knipste, zieht es zur TuS Koblenz in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Den Gang zwei Spielklassen tritt Ex-Kapitän Liersch an, der mit 220 Spielen in der Rheinland- und Oberliga über hochklassige Erfahrung verfügt. Gemeinsam mit den beiden Außenverteidigern Yannick Schweigert (27) und Furkan Kalin (24) läuft er ab sofort für die Farben der SG Inter Sinzig/Bad Breisig auf. Weiterhin verlassen den Verein Torhüter Maurice Ziegler (21, TuS Mayen) und Offensivspieler Maximilian Franzen (28, TuS Kottenheim). Abwehrspezialist Tobias Gemein (24) und Mittefeldspieler Hubertus Wolff wechseln vereinsintern in die U23.


Top-Torjäger Almir Porca zieht es zum ambitionierten Oberligisten TuS Koblenz (Bild: Ahrweiler BC)


Erfahrung, Jugend und Genesungen: 11 Neuzugänge


In die Fußstapfen von Porca und Liersch sollen gleich vier erstklassige Transfers treten. Der Abwehrverbund wird von Alexondros Liontos (25), dem Kapitän des Mittelrheinligisten FC Blau-Weiß Friesdorf, verstärkt. Trainer Jonny Susa bezeichnet den Innenverteidiger und Junioren-Nationalspieler Griechenlands als “absoluten Schlüsselspieler” für sein Team. Routinier Yannick Waldbröl (32) kommt vom Mittelrheinliga-Aufsteiger VfL Alfter und ist im defensiven Mittelfeld beheimatet. Mit der Empfehlung von 115 Toren in 127 Bezirks- und Rheinlandliga-Einsätzen schließt sich zudem Marco Michels (26) vom Ligakonkurrenten SG Schneifel dem Ahrweiler BC an. Für die offensive Außenbahn wurde Lars Bohm (28) von der SG Eintracht Mendig/Bell verpflichtet, der in 265 Spielen in der Rheinland- und Oberliga seine Qualität nachdrücklich unter Beweis stellte.


Weiterhin zählen Abwehrspieler Maximilian Höfs (26, SV Rot-Weiß Merl) und Torhüter Lukas Litschel (21, Spfr. Siegen) neu zum Aufgebot. Aus der U19-Rheinlandliga stoßen mit Carsten Thelen (18, Abwehr), Tom Felix Stein (18, Abwehr), Maik Schäfer (19, Mittelfeld), Alexander Fuchs (19, Mittelfeld) und Rafael Fuchs (19, Sturm) fünf hoffnungsvolle Talente in den Seniorenkader. Große Freude herrscht über die Genesung von Niklas Röder (21), Belmin Muric (24, Mittelfeld) und Pascal Rhodmann (20, Außenbahn), die nach schwere Verletzungen auf den Platz zurückkehren und quasi als Neuzugänge verbucht werden können.


Trainer Jonny Susa (rechts) freut sich über seinen Königstransfer Alexondros Liontos (Bild: Ahrweiler BC)


Ein Kader zum Aufsteigen?


Mit 27 Spielern wartet der Ahrweiler BC mit einem der größten Kader der Liga auf. Mittelfeldstratege Sebastian Sonntag (27) erscheint als Kapitän gesetzt. Neben ihm kann den vier erstgenannten Neuzugängen um Alexondros Liontos eine tragende Rolle zu Teil werden. Auf der Torhüterposition streiten sich mit Alex Gorr (33), Wintertransfer Marcel Gehrlein (27) und Talent Lukas Litschel (31) gleich drei starke Keeper um den begehrten Platz zwischen den Pfosten. Die Breite des Kaders verspricht einen Konkurrenzkampf auf nahezu allen Positionen der dem Trainerteam Susa/Hilberath/Ibrahimovic zahlreiche Möglichkeiten bietet. Der Ahrweiler BC scheint für den Kampf um den Titel gewappnet.


Der Rheinlandliga-Kader des Ahrweiler BCs in der Saison 2020/21


Die Neuzugänge im Überblick

  1. Lukas Litschel (21) - Spfr. Siegen (Oberliga Westfalen) - Tor

  2. Alexondros Liontos (25) - FC Blau-Weiß Friesdorf (Mittelrheinliga)

  3. Maximilian Höfs (26) - SV Rot-Weiß Merl (Bezirksliga Staffel 2, NRW) - Abwehr

  4. Carsten Thelen (18) - Ahrweiler BC U19 (U19-Rheinlandliga) - Abwehr

  5. Tom Felix Stein (18) - Ahrweiler BC U19 (U19-Rheinlandliga) - Abwehr

  6. Yannick Walbröl (32) - VfL Alfter (Landesliga 1, NRW) - Mittelfeld

  7. Maik Schäfer (19) - Ahrweiler BC U19 (U19-Rheinlandliga) - Mittelfeld

  8. Alexander Fuchs (19) - Ahrweiler BC U19 (U19-Rheinlandliga) - Mittelfeld

  9. Rafael Fuchs (19) - Ahrweiler BC U19 (U19-Rheinlandliga) - Offensive

  10. Marco Michels (26) SG Schneifel/Stadtkyll (Rheinlandliga) - Offensive

  11. Lars Bohm (28) - SG Eintracht Mendig/Bell (Rheinlandliga) - Offensive


Die Abgänge im Überblick

  1. Maurice Ziegler (21) - TuS Mayen (Rheinlandliga) - Tor

  2. Marco Liersch (28) - SG Inter Sinzig/Bad Breisig (Kreisliga A) - Abwehr

  3. Yannick Schweigert (27) - SG Inter Sinzig/Bad Breisig (Kreisliga A) - Abwehr

  4. Furkan Kalin (24) - SG Inter Sinzig/Bad Breisig (Kreisliga A) - Abwehr

  5. Tobias Gemein (24) - Ahrweiler BC U23 (Kreisliga A) - Abwehr

  6. Hubertus Wolff (20) - Ahrweiler BC U23 (Kreisliga A) - Offensive

  7. Maximilian Franzen (28) - TuS Kottenheim (Kreisliga A) - Offensive

  8. Almir Porca (23) - TuS Koblenz (Oberliga RLP) - Offensive

Erhalte alle relevanten News, Ergebnisse und Bilder zu deinem Team und der Rheinlandliga blitzaktuell auf dein Handy. Jetzt kostenlos anmelden!


#regiorheinland #rheinlandliga #ahrweilerbc