11 Facts zum kommenden Gegner: SG 99 Andernach

Wir helfen dir dich perfekt auf das Spiel gegen die SG 99 Andenach vorzubereiten! Damit du die wertvollsten Infos zum Gegner kennst, haben wir dir alle Statistiken ausgewertet und die wichtigsten 11 Facts zu Andernach zusammengestellt đŸ•”ïžâ€â™‚ïž

Die aktuelle Form der SG 99


😼 Mit dem diesjĂ€hrigen Saisonstart ist man im Lager der SG 99 mehr als zufrieden. 19 Punkte stehen nach 8 Spieltagen bei den BĂ€ckerjungen auf der Habenseite. Nachdem man im letzten Jahr katastrophal startete, konnte man in dieser Saison durch 6 Siege, 1 Unentschieden und nur 1 Niederlage zeigen, warum das Team in die oberen Tabellenregionen gehört.


🏆 Liga hui - Pokal pfui! Die Pokalsaison der Andernacher dauerte gerade einmal 90 Minuten. Gegen den West-Bezirksligisten TuS Immendorf zog das Team von Trainer Kim Kossmann mit 1:2 den KĂŒrzeren.


📈 Eine Mammut-Vorbereitung sollte die SG 99 fĂŒr Saison wappnen. Ganze 11 (!) Vorbereitungsspiele absolvierte die Mannschaft aus der BĂ€ckerstadt. Darunter gab es 2 Achtungserfolge gegen TuS RW Koblenz (2:3-Niederlage) und die SG MĂŒlheim-KĂ€rlich (3:0-Sieg). Die Gesamtbilanz: 7 Siege - 4 Niederlagen - 29:19 Tore 👉 Zum Fussball.de-Spielkalender der SG 99 Andernach


Die vergangenen 5 Partien der SG 99 Andernach im Überblick

Was zeichnet Andernach aus?


⚜ Bei Spielen mit Andernacher Beteiligung fallen viele Tore: Durchschnittlich 3,8 Treffer pro Partie stehen am Ende der Begegnungen - nur bei Kirchberg (4,1), Hochwald (4,0) und Trier-Tarforst (3,9) geht's noch mehr ab!


đŸ’Ș Zuhause hui - auswĂ€rts pfui? Die BĂ€ckerjungen zeigen vor heimischer Kulisse fast immer ihr bestes Gesicht - 15 Punkte aus 5 Spielen (4:0 gegen Malberg, 1:0 gegen Mayen, 3:0 gegen Schneifel, 3:0 gegen Ellscheid, 6:0 gegen Montabaur) sprechen eine klare Sprache. AuswĂ€rts lĂ€uft es fĂŒr die SG 99 mit 4 Punkten aus 3 Spielen jedoch auch nicht schlecht. Im letzten Jahr schnitt Andernach auf eigenem GelĂ€uf (1,55 Punkte) deutlich besser ab als auswĂ€rts (0,27 Punkte).


🔄 Trainer Kossmann lĂ€sst sich immer etwas einfallen. In allen 8 Partien der Rheinlandliga zauberte der junge Chefcoach (33) eine neue Startformation aus dem Hut.

Das Team der SG 99 Andernach


🚀 RĂŒckkehrer Daniel Kossmann (29) ist bekannt fĂŒr seine Torgefahr. Der schussgewaltige Linksfuß kehrte nach einem Jahr beim TSV Emmelshausen zur SG 99 zurĂŒck. Seine Standards sind ligaweit gefĂŒrchtet! Kossmanns Karrierebilanz: 54 Tore in 145 Spielen in der Rheinlandliga 👉Zum Spielerprofil


🌟 Dieser BĂ€ckerjunge lief bereits in der 2. und 3. Bundesliga auf! MittelstĂŒrmer Jan Hawel (32) blickt auf eine eindrucksvolle Laufbahn zurĂŒck: Insgesamt 34 Mal durfte er im Profifußball ran. Auf die Abgezocktheit des bulligen 1,91m MittelstĂŒrmers sollte sich jede Defensivreihe besonders einstellen 👉 Zum Spielerprofil


đŸ‘Œ Auch in diesem Transfersommer blieb sich die SG 99 treu: Andernach baut weiterhin auf die eigene Jugend! 4 Spieler wurden aus der U19 oder U23 zum Rheinlandliga-Kader befördert. Zudem kehrten 3 Akteure zum Team zurĂŒck 👉Zu den Einzelspieler-Profilen der SG 99 Andernach


Beim 6:0-Sieg gegen den TuS Montabaur lief die SG 99 Andernach mit dieser Elf auf.

Das letzte Spiel: SG 99 Andernach wie im Rausch


FĂŒr die SG 99 Andernach lĂ€uft aktuell alles wie am SchnĂŒrchen. Gegen stark ersatzgeschwĂ€chte GĂ€ste aus Montabaur bestĂ€tigt der Tabellen-2. seine herausragende Form und gewann zum 4. Mal in Folge. Wie arg Montabaurs Personalsorgen wiegen, sahen die Zuschauer beim Blick auf die Aufstellung. Gezwungenermaßen lief TuS-Trainer Sven Baldus in der Innenverteidigung auf. Die Partie war bereits in der 1. Halbzeit entschieden, nachdem der neu aufgestellte Maicol OligschlĂ€ger per Schlenzer (11'), Jan Hawel per wuchtigem Kopfball nach einem Eckball (31') und KapitĂ€n Philipp Schmitz durch einen traumhaften Freistoß (38') ihre Farben mit 3:0 in FĂŒhrung gebracht hatten.

Kaum war die 2. Halbzeit angepfiffen, trat der formstarke Kreativspieler Ole Conrad in Erscheinung und setzte einen Kopfball von der Strafraumkante in die Maschen (48'). Nach dem 5:0 durch den eingewechselten Max Kossmann (61') war es der finale Treffer wiederum Conrad vergönnt (70').

"Es war nicht einfach, uns auf Montabaur einzustellen. Wir kannten die Mannschaft nicht gut genug. Dass wir das dann so gut gelöst haben, ist schon was Geiles", fasste ein glĂŒcklicher SG 99-Trainer Kim Kossmann seine GefĂŒhlswelt zusammen (Quelle: SG 99/Marc Latsch). FĂŒr Montabaur heißt es nun schnell die Wunden zu lecken, um gegen das nĂ€chste Spitzenteam (Heimspiel gegen Mendig) Punkte einzufahren.


Tore: 1:0 Maicol OligschlÀger (11'), 2:0 Jan Hawel (31'), 3:0 Philipp Schmitz (38'), 4:0 Ole Conrad (55'), 5:0 Max Kossmann (61'), 6:0 Ole Conrad (70')


FĂŒr alle Spielinfos (Vorberichte, Analysen & Co) einfach die Partie anklicken 👇

Mannschaftsvorstellung: Finden die BĂ€ckerjungen zurĂŒck zu alter StĂ€rke?


Die Spielzeit 2019/20 will man im Lager der Blau-Weißen gerne als Fehltritt abhaken. Von vielen Beobachtern als Mitfavorit gestartet, fanden sich die BĂ€ckerjungen schnell im Abstiegskampf der Rheinlandliga wieder. Trainer Franz Kowalski zog im Oktober 2019 die Konsequenzen und trat von seinem Amt zurĂŒck. Neu-Trainer Kim Kossmann (33) gelang die Wiederbelebung des Teams und fĂŒhrt die SG 99 nun in seine erste komplette Saison als Cheftrainer.


👉 Zur gesamten Regio-Mannschaftsvorstellung mit allen 14 Transfers und der KaderĂŒbersicht

Der Rheinlandliga-Kader der SG 99 Andernach in der Saison 2020/21.

👇 Alle News zur Partie im Spieltags-Feed 👇

#regiorheinland #rheinlandliga #sg99andernach